Die Hochschule für angewandtes Management ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule, die in einem innovativen, semi-virtuellen Format ihren Studierenden eine akademische Ausbildung mit hohem Praxisbezug vermittelt. Mit rund 4.000 Studierenden sind wir die größte private Hochschule Bayerns mit dreizehn Campusstandorten in Deutschland und Österreich. Die Hochschule verfügt über die Institutionelle Akkreditierung des Wissenschaftsrats sowie über die Systemakkreditierung des Akkreditierungsrats. Exzellenter Service für unsere Studierenden und Hochschullehre auf anspruchsvollem didaktischem Niveau sind wichtige Bestandteile unseres Konzepts.

An unserem Campus in Köln ist ab sofort eine Stelle als 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für Forschung in der betrieblichen und kommunalen Gesundheitsförderung

mit einem Stellenumfang von 10 Stunden pro Woche zu besetzen. Die Stelle wird für eine Dauer von neun Monaten befristet, mit möglicher Option auf Verlängerung

Als Wissenschaftlicher Mitarbeiter für ein Forschungsprojekt zum Thema "Betriebliche Gesundheitsförderung/ Prävention und Gesundheitssport sow
ie kommunale Gesundheitsförderung" besteht Ihr Bereich vorwiegend aus folgenden Tätigkeiten:

  • Allgemeine Mitarbeit im Forschungsteam
  • Forschungsmanagement und -durchführung (auch in Verbindung mit einer Bachelor- oder Masterarbeit!), u.a. Befragungen vor Ort, Datenmanagement und Auswertung, Ergebnispräsentation
  • Mitarbeit an kommunalen Gesundheitsförderungsprojekten: Beschaffung, Auswertung und Aufbereitung von soziodemografischen und gesundheitsrelevanten Daten und Fakten zur Ausgangsanalyse im Rahmen kommunaler Gesundheitsförderungsprojekten oder in verschiedenen Lebenswelten (Betrieb, Schule, Hochschule, Verein etc.)
  • Weitere administrative Aufgaben

Wir bieten Ihnen:

... Einblicke in eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in die angewandte Forschungsarbeit einer praxisnahen Hochschule und in Deutschlands größtem privaten Hochschulverbund
... Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe, die mit einer eigenen Abschlussarbeit verbunden werden kann
... Hohe Eigenverantwortung und Freiraum für Eigeninitiative und Kreativität
... Einen respektvollen, fairen und freundschaftlichen Umgang
... Adäquate Rahmenbedingungen mit perspektivischer persönlicher Entwicklung

Ihr Profil:

  • Kenntnisse im Bereich
    o Prävention und Gesundheitsförderung, Gesundheitssport
    o Betriebliche oder kommunale Gesundheitsförderung
    o Forschungsmethodik, Statistik, Soziologie (von Vorteil)
  • Sie befinden sich in einem Bachelor- oder Masterstudium und zeichnen sich durch eine schnelle Auffassungsgabe, Serviceorientierung, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, Offenheit und Flexibilität aus

Bei Interesse an der ausgeschriebenen Stelle schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse/Scheine, beruflicher Werdegang) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittsdatums bitte ausschließlich über unser Karriereportal.

Bei konkreten Anfragen antworten Sie bitte auf die Ihnen zugehende Eingangsbestätigung. Bei Rückfragen erreichen Sie Herrn Prof. Dr. Mathias Bellinghausen unter Tel.: 0049 - 221 -8000 4183.

Mehr Informationen zu unserer Hochschule finden Sie unter:

www.fham.de

Hinweis:
Es können lediglich elektronisch eingegangene Bewerbungen berücksichtigt werden. Postalische Bewerbungen können in den Bewerbungsprozess nicht einbezogen werden und werden nicht zurück gesandt. Wir bitten um Verständnis und Berücksichtigung.

Keywords: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Hochschule, Forschung, Didaktik, Prävention, Gesundheitsförderung, Bildungsmanagement, Gesundheitssport

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung